Arroz con garbanzos

von Ricardo und Änne aus Spanien

Reis mit Kichererbsen

 

1

 

Zwiebel, groß

2

 

Knoblauchzehen

4

EL

Olivenöl

100

g

Tomatenmark

100

ml

Rotwein

250

g

Kichererbsen, gekocht

750

ml

passierte Tomaten

1

TL

Salz

1

Prise

Pfeffer

1

Prise

Paprikapulver, edelsüß

1

TL

Oregano

1

TL

Thymian

 

 

Paella Reis oder Milchreis

Herba Buena

 

 

  1. Zuerst Olivenöl in einen Topf geben, erhitzen, Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden, dann hineingeben, sowie auch den Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse mit in den Topf pressen, etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze anschwitzen.
  2. Danach Rotwein sowie Tomatenmark unterheben, Kichererbsen und passierte Tomaten hinzufügen; mit Pfeffer, Salz, Muskat, Paprikapulver würzen.
  3. Zum Abschluss den Kichererbsen Sugo weitere 45 Minuten leicht köcheln lassen, gegen Ende mit Oregano und Thymian bestreuen.
  4. Den Reis innerhalb dieser 45 Minuten zufügen, je nachdem, wie flüssig man den Eintopf mag, auf 750 ml passierte Tomaten kommen bei uns 250g Reis.
  5. Über den fertigen Eintopf Herba Buena streuen und vorsichtig einrühren.