Spargelzeit!

 

 

 

Gemüsetarte mit fränkischem Spargel             Von Helga aus Fürth


 

Menge/Zutaten

für 2 Personen

(als Vorspeise für 4)

Zubereitung

 

 

125 g Mehl

(je zur Hälfte Dinkelmehl 630 und Dinkelvollkornmehl)

65 g kalte Butter

       

 

 

 

mit einem großen Messer hacken oder mit den Händen abbröseln.

 

1 Ei

¼ Teel. Salz

 

zugeben, kurz zusammenkneten.

 

 

Tarteform Ø22 cm mit Backpapier belegen, Teig darauf verteilen, mit einer Gabel

mehrmals einstechen. Mindestens 1 Stunde

kaltstellen.

Wenn es schnell gehen muss:

15 Min. ab ins Gefrierfach.

 

In der Zwischenzeit

 

 

5-6 Stangen Spargel

2 Essl. Öl

Backofen auf 220° vorheizen

 

waschen, schälen, in

anbraten, dann zugedeckt ein paar Minuten dünsten, aus der Pfanne nehmen.

½ Zwiebel

1 Knoblauchzehe

 

schälen, würfeln, im Bratfett andünsten.

   

250 g Saisongemüse

waschen, putzen, zerkleinern, zugeben, weich dünsten. Mit

Salz

Pfeffer

Muskat

 

 

kräftig würzen. Auf dem Teig verteilen. Spargelstangen darauflegen.

 

1 Becher Sahne

1 Ei

Pfeffer

Salz

 

 

 

verrühren, darübergießen.

 

2 Essl. geriebenen Käse

1 Essl. Sonnenblumenkerne

 

darüberstreuen.

 

 

 

 

 

Blüten und Kräutern

Auf der mittleren Schiene 20 Min. backen. Auf den Backofenboden stellen, noch 10-15 Min. weiterbacken. Mit

 

garnieren.

 

 

 

 

An goutn!