Vignarola alla romana (fave, carciofi e piselli)

 

                                                                                                                           von Tommaso aus Rom

 Dort isst man am 1. Mai dicke Bohnen mit Pecorino!

 

Zutaten

 

750 g dicke Bohnen (Fave) frisch oder 250 g enthülst (evtl. TK)

500 g Erbsen frisch oder 250 g enthülst (evtl. TK)

4 kleine Artischocken (carciofi romaneschi)

1 Zitrone

100 g Guanciale oder Pancetta (Speck)

1 Zwiebel

Olivenöl

½ Glas Weißwein

Salz

 

Zubereitung

 

Die äußeren und härteren Blätter der Artischocken bis zu den Herzen entfernen. Die gereinigten Artischocken in feine Scheiben schneiden und in Zitronenwasser legen.  Bohnen und Erbsen enthülsen bzw. auftauen.

 

Guanciale in kleine Würfel schneiden und in Olivenöl leicht anbraten. Die Zwiebel fein schneiden und zugeben. Wenn die Zwiebel goldbraun ist, die Artischocken hinzufügen, nach 3-4 Minuten auf mittlerer Flamme die Bohnen und nach weiteren 3-4 Minuten die Erbsen zugeben. Den Weißwein angießen, evtl. noch ein bisschen Wasser zugeben und dann zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen. Am Ende ohne Deckel noch 5 Minuten köcheln lassen und salzen. Ein bisschen Olivenöl hinzufügen und auftischen!

 

Buon appetito!